Reststoffverwertung:
Wertvolle potenziale durch intelligente Entsorgung.

Besuchen Sie uns auf der IFAT 2018 und überzeugen Sie sich selbst von unseren Verwertungsmöglichkeiten!

Reststoffe stecken voller Chancen: Chancen auf umweltschonende Weiterverwendung zum Beispiel. Oder auf wirtschaftlichere Fertigung, Energieeinsparung oder Kostenreduktion, wenn Entsorgung überflüssig wird. Nutzen Sie all Ihre Entsorgungsvorteile mit Max Aicher Umwelt, Recycling-Experte für umweltgerechte, sichere und kostengünstige Verwertung von Reststoffen.

Zertifizierte Kompetenz schafft Sicherheit.

Vertrauen ist gut. Ein Zertifikat von unabhängigen Experten ist noch viel besser. Max Aicher Umwelt bietet Ihnen beides. Das Unternehmen ist als Entsorgungsfachbetrieb gemäß § 56 und 57 KrWG zertifiziert. Den detaillierten Geltungsbereich erhalten Sie hier.

Damit sie genau wissen, wer was wie entsorgt.

Für höchste Transparenz investieren wir intensiv in Entsorgungsanlagen. In Thüringen etwa ist Max Aicher Umwelt Gesellschafter des Versatzbergwerkes sowie der Kalirückstandhalde in Bleicherode. Seit 2008 gilt dies auch für das Versatzbergwerk in Sollstedt. Kunden aus Deutschland und vielen europäischen Ländern lassen hier geeignete Reststoffe verarbeiten.

Das schönste Recycling-Ergebnis: Lebensqualität.

Technik begeistert uns. Doch was uns von Herzen antreibt ist der Erhalt und die Fortentwicklung von Werten – für Werte von Menschen, Natur und Unternehmen. Max Aicher Umwelt folgt deshalb der Vision, einen geschlossenen Recycling- und Wirtschaftskreislauf zu erlangen. Er ermöglicht es letztlich, auf natürliche Ressourcen zu verzichten, allein auf Reststoffverwertung zu bauen und damit entscheidend zum Umwelt- und Landschaftsschutz beizutragen.